VMware 7.0 HPE Custom ISO auf HPE DL380p Gen8 installieren

VMware auf HP Dl380p Gen8 installieren?

Lässt sich das VMware 7.0 HPE Custom Image auf einem HP DL380p Gen8 installieren?

Der HP DL380p Gen8 ist als gebrauchter Server ein sehr universelles Gerät, welches sich hervorragend zum Virtualisierung mittels VMware eignet. HPE stellt zu diesem Zweck die speziell für HP Server angepassten „HPE Customized ESXi Images“ zum Download zur Verfügung. Offiziell wird auf HP DL380p Gen8 Servern maximal VMware ESXi Version 6.5 U3 unterstützt, das heißt aber nicht, dass die kürzlich veröffentlichte Version ESXi 7.0 nicht auch auf einem gebrauchten HP Server der Generation 8 fehlerfrei installiert werden kann.

Ein Kunde fragte mich neulich, ob sich auf einem HP DL380p Gen8 denn das neue VMware 7.0 installieren ließe. Da ich die Frage nicht klar beantworten konnte, musste ein Test her, der dies belegen sollte.

Auf einem DL380 G7 lässt sich das VMware ESXi 7.0 HPE Customized Image übrigens nicht mehr installieren: die CPUs und der Onboard Ethernet Controller werden nicht mehr unterstützt.

Der HPE DL380p Gen8 Testserver

Um Gewissheit schaffen zu können installierte ich VMware 7.0 auf einem HP DL380p Gen8, der mit 2 x Intel Xeon E5-2640, 96GB RAM und einer SD-Karte ausgerüstet war. Auf der Karte war zuvor VMware 6.5 U3 installiert, die Installation wurde jedoch als komplette Neuinstallation durchgeführt. Auf dem VM Datastore, welcher aus zwei 500GB SSDs im RAID 1 Verbund bestand, waren einige virtuelle Windows 10 Installationen gespeichert. Über iLO Advanced wurde das ISO „VMware_ESXi_7.0.0_16324942_HPE_700.0.0.10.5.5.46_Jun2020.iso“ als Boot-Medium eingebunden.

Vor der Installation von VMware 7.0 wurde sämtliche Firmware des Servers ahttps://www.bladeloop.com/shop/server/rack-server/dl360/dl360-g7/ilo-uf den aktuellen Stand gebracht, eine Prozedur, die ich vor Auslieferung eines gebrauchten Servers immer durchführe.

Das Ziel

Ziel und Abschluss des Tests waren erreicht, wenn das Windows 10 auf dem vorhandenen VMFS ohne Fehler gestartet werden konnte.

Fazit

Das VMware 7.0 Customized ESXi Image lässt sich ohne Fehler auf einem DL380p Gen8 Server installieren. Die Setup-Routine gibt vor der Installation den Hinweis, dass die CPUs in Zukunft eventuell nicht mehr unterstützt werden, ohne einen expliziten Termin oder eine Version zu benennen. Das betrifft jedoch zwangsläufig irgendwann jede Hardware.

Screenshots der Installation von VMware 7.0 auf einem HPE DL380p Gen8 Server

Hier in chronologischer Reihenfolge die Screenshots der VMware 7.0 Installation auf dem HP DL380p Gen8.

Schreiben Sie einen Kommentar